bekommt man als Azubi einen Kredit

Als Azubi Kredit bekommen

Die Zeit der Ausbildung ist auch eine Zeit neuer Freiheiten und finanzieller Möglichkeiten. Die erste eigene Wohnung steht an, erstmals wird Geld verdient und viele Träume rücken auf einmal in greifbare Nähe. Doch oft reicht die Ausbildungsvergütung dafür alleine nicht aus. Da denkt mancher Auszubildende: kann ich als Azubi Kredit bekommen?

Kredit für Azubis

Möglich ist das erst ab 18 Jahren. In Deutschland dürfen keine Kredite an Minderjährige vergeben werden. Wenn dann die Finanzen in Ordnung sind, die Probezeit erfolgreich überstanden und das Ausbildungsverhältnis gesichert ist, spricht nichts gegen einen Kredit. Noch besser gelingt der Kreditzugang, wenn Eltern oder Großeltern als Mitantragsteller oder Bürgen für die Zahlungsverpflichtungen mit einstehen. Auch wenn schon eine Festanstellung in Aussicht steht, wirkt sich das positiv aus.

Den Kredit beantragen

Grundsätzlich kann ein Kredit in jeder Bankfiliale vor Ort beantragt werden. Eine Alternative ist die Online-Beantragung. Viele Direkt- und Online-Anbieter ermöglichen Kredite zu besonders günstigen Konditionen. Der Online-Kreditzugang funktioniert einfach mit einigen Angaben zur Person, zum Beruf und den finanziellen Verhältnissen. Die Bonität wird dann automatisch berechnet und der Computer entscheidet de facto. Bei der Bankfiliale spielt dagegen immer noch der Faktor „Mensch“ eine Rolle. Hier gibt es auch persönliche Kreditberatung und es kann vorteilhaft sein, wenn bereits seit Kindestagen eine Bankverbindung besteht. Dann bekommt man als Azubi einen Kredit womöglich leichter.

Konditionen vergleichen lohnt sich

Auf jeden Fall sollten Konditionen unterschiedlicher Anbieter verglichen werden. Denn es gibt am Markt eine erhebliche Bandbreite. Der wichtigste Kostenfaktor sind die Zinsen, aber auch andere Konditionen zählen: zum Beispiel die Möglichkeit von Ratenanpassungen und Tilgungsaussetzungen oder die Kosten einer Restschuldversicherung.

Die beste Wahl ist ein Ratenkredit. Der kostet in der Regel deutlich weniger als ein Dispokredit, den man als Azubi auch schon nutzen kann. Der Dispo ist einfach und bequem, hat aber seinen Preis. Er sollte nur eingesetzt werden, wenn mal kurz ein Loch in der Kasse nicht. Er eignet sich dagegen nicht, um Anschaffungen zu finanzieren oder sich Wünsche zu erfüllen.

So viel Kredit ist möglich

Bei Ratenkrediten erfolgt die Rückzahlung in gleichbleibenden monatlichen Raten über die gesamte Laufzeit. Die Ratenhöhe ergibt sich aus dem Kreditbetrag, dem Zinssatz und der Laufzeit. Kreditsumme und Laufzeit können innerhalb bestimmter Grenzen frei gewählt werden. Bei Azubis sind allerdings 5.000 Euro meist eine Kreditobergrenze. Denn die Raten müssen aus der Ausbildungsvergütung finanziert und die lässt in der Regel nicht mehr zu, um als Azubi Kredit zu bekommen.

Mehr zum Thema