Beste Bank für Azubis

Die beste Bank für Auszubildende

von einer anderen Bank anbieten oder das bestehende Konto weiterführen. Der Clou: Ein Girokonto für Auszubildende wird nach wie vor von allen Banken ohne Grundgebühr angeboten. Was muss ich bei einem Girokonto für Auszubildende und Studenten beachten? Finden Sie die besten Zinssätze im Einzelvergleich. Auch gibt es Banken, die spezielle Kreditkarten für Auszubildende anbieten.

Gutschein für Azubis " Gegenüberstellung 2018 " Finde & eröffne dein schönstes Handy!

Jeder, der bis zum Ende seiner Schuljahre kein laufendes Konto hatte, muss sich darum bemühen, das Konto bis zum Ausbildungsbeginn zu führen. Der Clou: Ein Kontokorrentkonto für Auszubildende wird nach wie vor von allen Kreditinstituten ohne Grundentgelt geführt. Trotzdem ist es logisch, nicht zur ersten Bank um die Ecke zu gehen, sondern sich einen Eindruck zu machen.

Weshalb sollte ein Auszubildender heute ein Kontokorrentkonto einrichten, für das er am Ende seiner Ausbildungszeit eine Vergütung zahlen muss? Bereits mit der Einrichtung seines laufenden Kontos für Auszubildende kann er die Richtung für die Zeit nach seiner Auszeit vorgeben. Die Leistungsbilanz für Auszubildende stellt sicher, dass die Ausbildungsbeihilfe für Transfers gezahlt werden kann, je nachdem, ob ein Auszubildender das gesetzliche Mindestalter erreicht hat oder nicht.

Weil es Minderjährigen nicht erlaubt ist, in Deutschland Darlehen aufzunehmen, muss es sich in diesem Falle um ein Kreditkonto handeln. Die Auszubildenden erhalten keine MaestroCard, sondern nur eine Bankkarte. Wenn der Auszubildende mündig ist, kann er den Antrag auf Eröffnung eines Kontos selbst unterzeichnen. Im Idealfall kann die Bank sowohl das VideoIdent-Verfahren als auch eine digitale Signatur anbieten.

Falls die digitale Signatur nicht in Frage kommt, muss der Auszubildende den Auftrag drucken, unterzeichnen und im PostIdent-Verfahren an die Bank einreichen. Wenn das Kontokorrent in der Regel nicht kostenlos unterhalten wird, benötigt die Bank in der Regel einen Ausbildungsnachweis. Besteht ein kostenfreies Konto für Auszubildende?

Bei der Wahl eines Kontokorrentkontos sind jedoch noch einige andere Aspekte zu beachten. Wenn möglich, keine Gebühren für die Einrichtung von Daueraufträgen oder die Ausführung von Banküberweisungen. Mit der MaestroCard kann der Auszubildende deutschlandweit unbar abrechnen. Im Euroraum gelten die gleichen Regeln wie in Deutschland.

Es ist jedoch schwer, eine Bank im Ausland zu bekommen, die mit MaestroCard oder BankCard kostenlos Geld abheben kann. Hier ist immer eine Karte mit der Möglichkeit des kostenlosen Bargeldbezugs zu empfehlen, sei es als klassisches Zahlungsmittel für Erwachsene oder als Prepaid-Karte. Wenn Sie sich außerhalb der Euro-Zone befinden, sind Sie mit einer Karte definitiv besser dran, auch um an einem Bankautomaten Geld zu abheben.

Bei Zahlungs- oder Bargeldbezugstransaktionen in fremder Währung berechnet die Bank grundsätzlich rund zwei Prozentpunkte des Umrechnungsbetrages. Ein ideales Konto für Auszubildende hat keine Ausgaben im alltäglichen Einsatz, weder für die Erstellung noch für die Kontoverwaltung. Für das Versenden von Push-TANs oder des TAN-Generators für das Online-Banking entfallen die Bankgebühren.

Aus Gründen der Klarheit alle Aspekte, die bei der Kontoeröffnung für Auszubildende zu berücksichtigen sind: Der Account sollte in der Regel kostenlos sein, am besten auch über das Training hinaus. Genügend freie Buchungen verhindern Mehrkosten. Erwünscht ist, wenn für die Übertragung von Push-TANs kein Aufpreis erhoben wird.

Für die Erstellung von Geschäftsaufträgen sollte die Bank keine Gebühren erheben. Liegt der Schwerpunkt auf einem Account mit einem Finanzdienstleister mit Kreditkarten als "Zentrum", so gilt zusätzlich folgendes: Mit einer ausreichenden Anzahl von kostenlosen Buchungssätzen wird das "kostenlose Girokonto" nicht zur Kostenstelle.

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum