Beste Kreditkarte ohne Girokonto

Die beste Kreditkarte ohne Girokonto

Auf dieser Seite finden Sie viele gute Kreditkartenalternativen. Sie können mit Ihrer ICS Visa-Kreditkarte von unserem weltweiten Service profitieren, ohne ein Girokonto zu eröffnen. Es werden die besten Angebote für unsere Leser herausgefiltert! Schauen Sie nach, welches Angebot einer Kreditkarte ohne Girokonto das beste ist. Wünschen Sie eine Kreditkarte mit oder ohne Girokonto?

Die besten Karten ohne Girokonto im direkten Verhältnis zueinander - Die besten Karten ohne Girokonto.

Für diejenigen Kundinnen und Kundschaft, die bereits ein Girokonto haben, aber aufgrund der gebotenen Bedingungen keine Kreditkarte bei dieser Hausbank verwenden wollen, ist die Kreditkarte ohne Girokonto von Interesse. Einige Leute wollen auch ihr Girokonto von ihrer Kreditkarte trennen, weil sie in den Kreditkarten nicht übersehen werden wollen.

Zu einem bestimmten Zeitpunkt eröffneten die Menschen ein Girokonto zu akzeptablen Bedingungen und waren tatsächlich immer glücklich. Sie brauchten all die Jahre keine Kreditkarte. Jetzt sind sie zum Thema Finanzen gelangt, es wird um die ganze Weltgeschichte gereist, was das Material enthält, eine Kreditkarte muss hier sein. Sie finden heraus, dass das Angebot ihrer Bank, wo sie ihr Girokonto haben, keineswegs das Beste ist.

Weil sie kein weiteres Girokonto führen wollen (was unter anderem den Schufa-Wert für Privatpersonen senkt), sind sie nun auf der Suche nach einer Kreditkarte ohne Girokonto. Mit welcher Kreditkarte ohne Girokonto ist es möglich? Gegenüber den an ein Girokonto angeschlossenen Konten haben diese Scheckkarten keine nachteiligen Eigenschaften, die jedoch in einigen Ausnahmefällen vorgezogen werden (siehe unten).

Allerdings muss der Konsument natürlich ohne Girokonto sorgfältig prüfen, welche Kreditkarte für ihn am besten in Frage kommt. Ein Beispiel für die kostenfreie Kreditkarte ohne Girokonto wäre: Ab wann wird die Kombination aus Girokonto und Kreditkarte empfohlen? Schon allein das attraktive Angebot in beiden Gebieten macht eine Kombination aus Girokonto und Kreditkarte bei der Eröffnung eines neuen Kontos zu einer guten Wahl.

Bitte beachten Sie: Das angebotene Produkt muss auf ganzer Linie überzeugend sein, der Auftraggeber beabsichtigt auch, ein Girokonto zu errichten. Er könnte auch eine Kreditkarte benutzen. Ein Beispiel wäre: DKB-Cash: Auch hier ist die VISA-Card an ein kostenloses Girokonto gebunden, das mit einem veränderlichen Tagesgeldsatz entlohnt wird (März 2018: 0,2%). Geld ist überall auf der Welt kostenfrei erhältlich, ein umfassendes Bonus- und Cashback-Programm (DKB Club) ermöglicht die Kombination von Girokonto und Karte.

Die auf der Kreditkarte bezogene Gutschrift ist an die Überziehung des laufenden Kontos gebunden, das nur mit 6,9% zu verzinsen ist (Stand 03.03.2018). Die DKB Cash Girokonto mit Kreditkarte ist mehrfacher Testgewinner in diversen Fachzeitschriften. Es handelt sich bei der norwegischen Nationalbank um eine hundertprozentige Tochter der Deutsche Postbank. Das bedeutet, dass das Girokonto der norwegischen Nationalbank nicht nur einen Höchstmaß an Sicherheit, sondern auch viele andere Vorzüge aufweist.

Obwohl die norwegische Nationalbank wie eine direkte Hausbank funktioniert, können sie in allen Niederlassungen der Deutsche Postbank Bargeld einzahlen und abheben. Außerdem steht das Girokonto als Grundkonto für alle zur Verfügung. Wenn die Kreditwürdigkeit ausreichend ist, wird auch die Kreditkarte ausgestellt.