Beste Leasingangebote

Die besten Leasingangebote

Möchten Sie verschiedene Leasingangebote objektiv vergleichen? Hier erfahren Sie, wie Sie den Leasing-Faktor nutzen können, um das beste Angebot zu finden. Limousinen-Leasing C-Klasse - C-Klasse Kombi-Leasing - C-Klasse Coupé-Leasing - C-Klasse Cabriolet-Leasing - Am besten nie ausruhen!

Wie Sie das beste Leasing-Angebot erhalten können

Sie haben sich für die Modelle X und Y als Finanzierungsoption für das Leasinggeschäft entschlossen. Wenn Sie jedoch auf der Suche nach einem geeigneten Leasingwagen sind, werden Sie feststellen, dass die Zahl der angebotenen Fahrzeuge schwer überschaubar ist und die Bedingungen oft unterschiedlich sind. Das kann man ganz einfach errechnen - es handelt sich um den so genannten "Leasingfaktor".

Wenn Sie Leasingangebote anhand des Leasing-Faktors abgleichen wollen, müssen Sie beachten: Der Leasing-Faktor ist nicht relevant: Die Gegenüberstellung mehrerer Leasingangebote auf Basis des Leasing-Faktors ist nur dann sachlich, wenn das Auto die selbe oder mindestens die selbe Fahrzeugkategorie ist. Das Angebot im gewerblichen Leasing hat in der Regel einen geringeren Leasing-Faktor als im privaten Leasing und darf auch nicht untereinander vergleichbar sein.

Spezielle Leistungen wie Serviceverträge, Ergänzungsversicherungen oder Pauschalverträge werden nicht in die Ermittlung des Leasing-Faktors einbezogen und sind gesondert zu berücksichtigen. In der Regel haben Autos von Premium-Herstellern wie Porsche einen erhöhten Leasing-Faktor, da sie populäre wertbeständige Typen sind. Alles, was Sie zur Ermittlung des Leasing-Faktors benötigen: Wenn Sie diese Angaben haben, geben Sie die entsprechenden Daten in die folgende Formeln ein:

Wenn es sich um ein Leasing-Angebot mit Vorauszahlung handelt, verändert sich die Rezeptur wie folgt: Wie hoch ist der Leasing-Faktor? Nachdem Sie den Leasing-Faktor auf Basis der Angebotsinformationen errechnet haben, ergibt sich für die Folgebewertung folgendes: Dank der Berechnungsformel für den Leasing-Faktor haben Sie nun die Option, alle für Sie geeigneten Leasingangebote in aller Ruhe miteinander zu vergleichen. 2.

Angenommen, der Brutto-Listenpreis Ihres Lieblingsmodells ist CHF 29'300.00. Bei Fachhändler A beläuft sich die Miete für das Fahrzeug Ihrer Wahl auf CHF 249.00 zuzüglich einer speziellen Zahlung von CHF 1'500.00. Die Vertragslaufzeit des Leasingvertrages ist 24 Monate. Die Miete für das Kaufangebot des Händlers A ist 1,05 und damit laut Bewertungsskala gut.

Der Dealer B stellt Ihnen Ihr Traumauto für eine Monatsrate von CHF 169.00 zur Verfügung. Der Vertrag hat eine Laufzeit von 24 Monaten. Das Mietangebot von Dealer B hat einen Mietfaktor von 0,85, der laut Tabelle im sehr günstigen Rahmen liegt. Ein drittes, für Sie passendes Gebot liegt vor.

Beim Dealer C mieten Sie das Auto zum Monatspreis von CHF 199.00, ohne besondere Bezahlung und mit einer Vertragsdauer von 24 Monate. Die Leasingrate liegt also nur bei 0,68. Der Dealer C macht Ihnen daher ein Top-Leasingangebot! Sie können auch Transfer- oder Transportkosten, die Ihnen die Fachhändler in der Regel nur einmal in Rechnung stellen, in die Kalkulationsformel für den Leasing-Faktor einbeziehen.

Hier wird jedoch nicht mehr der Begriff "Leasingfaktor" verwendet, sondern der Total Cost Factor. Für den Gesamtkostensatz gilt: Wichtig: Um eine richtige Beurteilung der Leasingangebote zu erreichen, dürfen Sie den Leasing-Faktor nicht mit dem Gesamtkostensatz abgleichen. Wenn Sie eine sachliche Beurteilung unterschiedlicher Leasingangebote wünschen, können die einzelnen Punkte nur gegeneinander abgewogen werden.

Der Leasing-Faktor wird von vielen Leasing-Anbietern bereits in ihren Offerten angegeben. Auf diese Weise können Sie die Güte eines Leasingangebots rasch feststellen. Darüber hinaus zeigt der Vermieter Klarheit und ermöglicht potentiellen Interessierten den direkten Abgleich mit anderen Anbieter. Ist der Leasing-Faktor nicht im Preisangebot enthalten, haben Sie nun die Option, ihn mit Hilfe der Rezeptur selbst zu errechnen.

Erst dann ist der Leasing-Faktor ein sachliches Werkzeug zur Beurteilung verschiedener Leasingangebote. Sie müssen hier nicht einmal den Leasing-Faktor kalkulieren - wir machen das für Sie! Wenn Sie kurz vor der Unterzeichnung sind, sollten Sie vorher unseren Leitfaden zum Stichwort "Leasingverträge richtig prüfen" durchlesen.

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum