Hauskredit Schweiz

Wohnungsbaudarlehen Schweiz

Die Aufwertung des Frankens zerstört die ungarischen Gastfamilien. Die Ungarn haben Hunderte von Tausenden von Immobilienkrediten in CHF aufgedeckt. Da der Wechselkurs der schweizerischen Landeswährung stark gestiegen ist, sehen sich viele Debitoren mit nichts konfrontiert. Bearbeiten Sie Gyarmati hat seit einigen Tagen kein heißes Trinkwasser mehr gehabt. "Zumindest haben wir noch Macht", sagt Gyarmati. Die Edit Gyarmati ist eine von mehreren Hunderttausend Ungarn, die vor der Krisensituation in einer fremden Landeswährung geliehen hatten - die meisten davon in CHF, andere in EUR oder auch in Japan.

Forintkredite waren wegen des in Ungarn herrschenden Hochzinses kostspielig, teilweise forderten die Kreditinstitute zehn Prozentpunkte oder mehr auf. Dagegen standen bereits zu drei Prozentpunkten Mittel in CHF zur Verfügung. Daher haben viele Institutionen ihren Kundinnen und Verbrauchern geraten, einen Darlehensvertrag in einer Fremdwährung und zu niedrigeren Zinssätzen abzuschließen. Neben Ungarns größter Hausbank, der OTP, zählten zu den Dienstleistern auch eine Vielzahl von Tochtergesellschaften von Auslandsbanken: die Tochtergesellschaft MKB der BayernLB, die Erste Nationalbank und die RBI (Raiffeisen International ) aus Österreich sowie die CIB-Bank, eine Tochtergesellschaft der italienischstämmigen Inge Sanpaolo.

Edit Gyarmati war wie viele andere Ungarinnen und Ungarinnen bestrebt, das angebotene Institut anzunehmen. Aber da die zukünftige Entwicklung der einheitlichen europÃ?ischen WÃ?hrung ungewiss scheint, sind viele Investoren in die Schweiz geflohen. Aber wenn die Devisennachfrage und damit auch der Wechselkurs steigen - der Franc hat seit 2008 um mehr als 50 Prozentpunkte zugelegt.

Dies war für Edit Gyarmati eine fatale Sache. Noch in den ersten Lebensmonaten musste sie jeden Tag monatlich rund um die Uhr rund um die Uhr rund um die Uhr rund um die Uhr rund um die Uhr an ihre Hausbank überwiesen werden. Heutzutage bezahlt sie monatlich knapp 45.000 Fünftausender. Das Darlehen wurde von Ungarns größter Hausbank, der OTP-Bahn, gewährt. Da sie auch ihr laufendes Konto bei der Hausbank hat, wird ihre Rückzahlungsrate unmittelbar von ihrem Gehalt einbehalten.

Edit Gyarmati hat nach Abrechnung der Mehrkosten für die Ferienwohnung derzeit noch 1000 HUF übrig - das sind knapp mehr als drei EZ. Wie Gyarmati leben in Ungarn derzeit Zehntausende von Menschen. In Ungarn wird es wie in vielen ostmitteleuropäischen Staaten als unsicher angesehen, zu vermieten, 90 Prozentpunkte der Menschen leben in einer eigenen Liegenschaft (zum Vergleich: in Deutschland sind es rund 53 Prozent).

Da Ungarn oft auf Pump gekauft werden, sind viele Appartements und Wohnhäuser mit einer Hypothek beladen. Frank, Ungarn, Wirtschaft, Kredite, Privatinsolvenz, Siê wollen keine Anzeigen sehen, die auf anonymen Verhaltensdaten basieren, können Sie sich gemäß den OBA-Regeln abmelden.

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum