Ist die Visa Karte eine Kreditkarte

Handelt es sich bei der Visa-Karte um eine Kreditkarte?

Dies ermöglicht eine bargeldlose und sichere Bezahlung. Mit unserer Classic-Kreditkarte können Sie zwischen Mastercard Classic und Visa Card Classic wählen. VISA-Karte: eine der beliebtesten Karten. Die VISA-Karte ist eine der immer beliebteren Karten. Wir erläutern Ihnen, welche weiteren Vorzüge die Visa-Karte hat, wie und wann das Guthaben belastet wird und wo Sie damit bezahlen können!

Wofür steht eine VISA-Karte? Mit der VISA-Karte steht Ihnen eine von vielen Möglichkeiten der unbaren Bezahlung zur Verfügung. Sie können das gewünschte Geldbetrag im Voraus auf Ihre Karte aufladen, Ihrem Account gleich belasten oder nachträglich bezahlen aufladen.

Mit der VISA-Karte, die an über 34 Mio. Standorten auf der ganzen Welt angenommen wird, haben Sie jederzeit den Überblick über Ihre Auslagen. Dabei ist die Hochsicherheit des eigenen Geldbetrages von großem Vorteil: Selbst wenn Sie die VISA-Karte verlieren, geht der maximale Kartenbetrag unter. Für die Prepaid-Version der VISA-Karte wird daher keine Schufa-Abfrage o.ä. durchgeführt.

Nicht alle Visa-Karten sind die gleiche VISA-Karte: Es gibt verschiedene Skalen von Classic bis Platin und Unendlich. Mit VISA Power erhalten Sie z. B. Zusatzleistungen in der Hotellerie und Support mit einer verloren gegangenen Karte. Das VISA Unbegrenzt ist nur auf Anfrage erhältlich. Die Bonusse, mit denen eine VISA-Karte ausgerüstet ist, hängen von der ausgewählten Institution ab, die die VISA-Karte ausgegeben hat.

Die VISA-Karte der Postbank zum Beispiel sichert getätigte Käufe und bietet Sonderangebote für diese. Mit der VISA-Karte können Sie hier z.B. zusätzliche Hotelzimmer und Leihwagen buchen. Was ist der Unterschied zwischen der VISA-Karte und der anderen? Wenn Sie eine Kreditkarte kaufen wollen, sollten Sie wissen, dass es eine Vielzahl von Anbietern auf dem Verkaufsmarkt gibt und nicht gleich die VISA-Karte verwenden.

Obwohl es sich um eine der renommiertesten Karten handelt, bedeutet dies nicht, dass die VISA-Karte die optimale Wahl für Sie ist.

Einfache und sichere Zahlung per Kreditkarte

Der Kreditkartensektor stellt interessierten Parteien eine große Auswahl an unterschiedlichen Ausweisen zur Verfügung, die auf eine spezifische Zielgruppe abgestimmt sind. Sämtliche gängigen Zahlungsmethoden wie das bargeldlose Bezahlen von Banknoten im und außerhalb des Internet und das Entnehmen von Geld an Automaten in Kombination mit einer PIN runden das Angebot ab. Die Goldkarte hat einen höheren Wert und beinhaltet in der Regel eine Reiseversicherung im Ausland.

Hohe Kreditlimite, Rabatt- und Bonussysteme, ein umfangreiches Leistungspaket und anbieternahe Sonderservices. Guthabenbasierte Prepaid-Karten sind ohne SCHUFA-Informationen verfügbar und eignen sich für alle, die zur Zeit keine positiven Kreditinformationen haben, aber nicht auf die Vorteile der Kreditkartenzahlung verzichten mochten. Wie viel kosten Kreditkarten? Mit zunehmender Leistungserbringung steigt die Jahreskartengebühr.

Je nach Kartenanbieter können die Kosten variieren.

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum