Kredit zur Existenzgründung

Darlehen zur Unternehmensgründung

Unternehmensfinanzierung - Übersicht über die Startfinanzierung Nachdem Ideen für das neue Unternehmensmodell gefunden wurden, ist die Finanzierungsmöglichkeit oft die erste intellektuelle Herausforderung für neue Unternehmensgründer. Egal, ob Sie ein eigenes grafisches Büro gründen oder eine technische Neuerung auf den Markt holen wollen, am Beginn brauchen alle Firmengründer das Gleiche: das Anschubkapital. Durch das Kapital bringst du dein eigenes Privatkapital in das Untenehmen ein.

Die Fremdkapitalbeschaffung erfolgt aus Anleihen, Bankkrediten oder Subventionen. Erstellen Sie zunächst zusammen mit Ihrem Business-Plan einen Gesamtkostenplan. Erstens begründet es Ihre Beteiligung am Konzern in zahlenmäßiger Hinsicht. Sie demonstrieren mit Ihrer eigenen Beteiligung Ihr Projektvertrauen gegenüber Darlehensgebern und Anlegern. Du bist darauf vorbereitet, Eigenverantwortung und Risikobereitschaft für dein Unternehmertum zu übernehmen.

Zu wenig Eigenmittel ist einer der wichtigsten Gründe für die Verweigerung eines Anleihegeschäfts. Allerdings sind gerade Nachwuchsgründer in der Regel nicht in der Lage, selbst viel zu verdienen. Privatinvestoren und Risikokapitalgesellschaften investieren viel mehr in ein Unternehmertum. Die beiden Experten gehen davon aus, dass sie über mehrere Jahre hinweg eine adäquate Rendite erzielen, verfügen aber über ein ausgeprägtes Finanzierungs-Know-how.

Neben der Investition, berät sie Jungunternehmer in operativen Belangen und stellt einen eigenen Geschäftspartner und ein eigenes Vertriebsnetzwerk zur Vefügung. Als Gründerin kommen Sie so gut wie nie dazu, zu Ihrer Bank zu gehen. Obwohl es immer schwerer wird, große Darlehen von den Geschäftsbanken zu erhalten, um ein Geschäft zu gründen, brauchen Sie ein Firmenkonto für Ihr Geschäft.

Heutzutage gibt es in jeder Hausbank andere Bedingungen und Finanzierungsmöglichkeiten. Erfahren Sie nicht nur die Kontobedingungen, sondern auch die späteren Kreditoptionen der EZB. Sie können für Ihr Firmenkonto bei nahezu allen Kreditinstituten einen Girokredit aufstellen. Dieses Darlehen ist sehr vergleichbar mit dem wohlbekannten Dispositionsgeschäft von privaten Konten. Sie ist somit eine Kreditlinie, die Sie bei Liquiditätsengpässen oder zur Vorausfinanzierung des Working Capital variabel nutzen können.

Der Zeitraum ist in der Regel 1 Jahr und die Faustformel für die Kredithöhe ist 1 Monat Umsatz. In der Regel hat das Darlehen eine Kreditlaufzeit von mehreren Jahren und hängt davon ab, wie hoch Sie Ihre Rate festlegen. Selbst wenn es für die Anlaufphase vorteilhaft ist, nur kleine Ratenansprüche bezahlen zu müssen, wird das Darlehen durch die Verzinsung langfristig teurer.

Bänke wollen Kreditsicherheiten. Das erste Sicherheitsmerkmal, das Sie vorzeigen können, ist Ihr Geschäftsplan. Bei der Durchdachung und Strukturierung Ihrer Vorhaben schenken Ihnen die Kreditinstitute ihr Vertauen und damit auch ihr Vermögen. Niederlassungsleiter und Abteilungsleiter für Spezialkredite sind nicht nur für Bestandsunternehmen, sondern auch für Neugründer da.

Präsentieren Sie Ihr künftiges Unternehmensumfeld kompetent. Erst dann antworten Sie auf Ihren Kreditantrag. Wenn Sie als gesicherter Geschäftspartner klassifiziert sind, erhalten Sie ein Leistungsangebot mit entsprechendem Kreditrahmen. So können z. B. Kreditinstitute und insbesondere Ihr individueller Betreuer Ihre Partner sein. Gerne begleiten wir auch Start-ups von Spar- und anderen Regionalbanken, da wir dies als Chance zur Stärkung der lokalen Unternehmensstruktur erachten.

Für Existenzgründer und kleine und mittelständische Betriebe gibt es unterschiedliche vom Bund, den Ländern, der EU, der KfW-Bank und dem ERP-Sonderfonds finanzierte Fördersysteme. Durch die Kooperation dieser großen Institute können wir Ihnen niedrige Zinssätze und lange Fälligkeiten anbieten, in der Regel auch mit Kulanz. Detaillierte Angaben zu den einzelnen Programmen der KfW finden Sie auf ihrer Website.

Zusammen können Sie die besten Fördermittel für Ihr Betrieb herausfinden. Nur sehr wenige von ihnen können der Hausbank die für einen Kredit erforderlichen Sicherheitsmerkmale anbieten. Ein Lösungsansatz für Kleinkredite sind die Kleinkredite von Bund und Ländern. Darlehen sind bis zu einem Betrag von EUR 20000 möglich und haben eine Restlaufzeit von ca. 4 Jahren.

Hier liegt der aktuelle Zins bei 7,9 Prozentpunkten (Stand Mai 2018). Darüber hinaus verfügt jedes Land über eigene Kleinkreditprogramme für sehr kleine Start-ups, insbesondere für Start-ups aus der Arbeitslosensituation. Bei Kleinkrediten in temporären Liegezeiten sind auch Online-Darlehen zur kostenlosen Nutzung eine Option. Dahinter stecken keine Bankfonds, sondern Privatleute, die ihr Kapital ganz simpel und unproblematisch anlegten.

Provider wie Auxmoney oder Lendico leiten Ihren Kreditantrag an eingetragene Privatanleger weiter. Treffen sich genügend Investoren zusammen, wird das Darlehen gewährt und ausbezahlt. Bei diesen Darlehen brauchen Sie in der Regel keinen Geschäftsplan oder eine Sicherheit, aber Sie erhalten oft einen höheren Zinssatz als bei Bänken. Wenn Ihr Vorhaben einen gesellschaftlichen Zusatznutzen hat, bestehen gute Aussichten, dass Sie genügend Investoren vorfinden.

Erstelle einen Small Business Plan und eine Kostenabrechnung für dein Vorhaben. Überlassen Sie sich von mehreren Kreditinstituten beratend begleiten und den richtigen Kredit und Fördermittel für Ihr Neugeschäft aussuchen.

Mehr zum Thema