Kreditkarte ohne Schufa Seriös

Mit Kreditkarte ohne Schufa Serious

Die Schufaprüfung ist in der Regel nicht seriös. Es gibt seriöse Anbieter? Aber in aller Ernsthaftigkeit: Das wäre nichts Ernstes! Manche Kreditkarten werden ohne Schufa-Abfrage angeboten. Ist Prepaid-Kreditkarten ohne SCHUFA seriös?

Meisterkarte Gold: Mit der Kreditkarte von creditolo

Das Dienstleistungsangebot des Kreditanbieters creditolo hat sich um ein Angebot per Kreditkarte ergänzt. Kreditolo wurde von uns bereits gründlich getestet und nicht nur als seriös klassifiziert, sondern auch zum Tester. Die creditolo ist besonders auf Darlehen ohne Schufa ausgerichtet und wendet sich daher an Menschen mit schwacher oder mangelnder Glaubwürdigkeit und solche, die ihre Glaubwürdigkeit nicht beeinträchtigen wollen und daher einen dezenten Zugang zum Netz haben.

Der Kreditkartenausweis wird nicht von creditolo selbst, sondern von der Advanzia Bank mit Hauptsitz in Luxemburg ausgestellt. Die Creditolo GmbH stellt die Mastercard GmbH als kostenlose Kreditkarte vor. Der Kunde hat damit mehr finanziellen Freiraum und ist laut creditolo eine ideale Erweiterung des Ratenkredits. Die Begrenzung basiert immer auf der Kreditwürdigkeit und dem Zahlungsverhalten des Kreditkarteninhabers.

Als eines der weltgrößten Kreditkartenunternehmen bietet Mastercard dem Kreditkarteninhaber die Möglichkeit, mit einem Chip zu bezahlen, ohne eine PIN einzugeben oder eine Signatur zu hinterlassen. Allerdings wird zuvor eine bestimmte Grenze für den maximalen Betrag der zu leistenden Leistungen festgesetzt. Der Bezug der Kreditkarte ist kostenlos.

Zins: Bezahlt der Inhaber die Monatrechnung für Käufe bis zum angegebenen Datum, betragen die Sollzinsen 0 Prozentpunkte. Bei einer Überschreitung des Kreditlimits um mehr als 3 Prozentpunkte (aber mind. 50 Euro) zum Monatsabschluss werden 4 EUR Bearbeitungsgebühren erhoben. In diesem Zusammenhang haben wir das Übernahmeangebot und die Bedingungen der Kreditkarte näher untersucht und konnten dadurch folgende Vorzüge ermitteln:

Einerseits ist die Kreditkarte eigentlich kostenlos, sie ist nicht nur ein Werbemittel. Gleiches trifft auf die Bezahlung mit der Kreditkarte zu. Der weitere Pluspunkt ist das erweiterbare Limit: Es wird zunächst niedrig gesetzt, aber sobald sich der Inhaber als zahlungsbereit und -fähig herausgestellt hat, kann das Limite schnell verlängert werden.

Darüber hinaus bewirbt creditolo, dass es sich um eine Kreditkarte für alle Fachgruppen handele. Sie kann auch als Kreditkarte für Erwerbslose verwendet werden. Als weiteres Plus bietet sich die unkomplizierte Anwendung über das Netz ohne das PostIdent Verfahren an. Die creditolo Mastercard Goldkarte ist auch für Bewerber mit einer schlechten Punktzahl in der Schufa geeignet.

Bei anderen Kreditkartenanbietern werden Bewerber oft abgelehnt, wenn der Extrakt aus dem Register der Schufa zu einem solchen Eintrag führt. Somit haben Schuldner mit Bonitätsschwächen einen klaren Nutzen mit der Creditolo-Kreditkarte. Das bedeutet, dass die Kreditkarte keine Kreditkarte ohne Schufa mit einer Kreditlinie ist, wie oft erwünscht, aber aufgrund ihrer eigenen Kreditlinie auch für die Schufa interessant ist.

Während unseres Tests der Mastercard Gold von creditolo haben wir festgestellt, dass es einige wenige Probleme gibt. Dazu gehört auch das zunächst sehr niedrige Kreditkartenlimit. Außerdem sollte der Inhaber keinen Zahlungsverzug verursachen, da dies zu höheren Aufwendungen führen kann. Daher ist diese Kreditkarte nicht für Überziehungen geeignet. Andererseits, wenn das Grenzwert bereits angehoben wurde, kann es auch durch Auslassungen reduziert werden.

Hat creditolo es ernst genug gemeint? Ähnlich wie beim Abzahlungskredit von creditolo ist die Creditolo-Kreditkarte ein ernsthaftes Unterfangen. Was die Kreditkarte anbietet, bleibt im Rahmen ihrer Versprechen - in erster Linie die Kostenfreiheit. Sämtliche Bedingungen der Advanzia Bank, zu denen die Kreditkarte ausgestellt wird, finden Sie im Creditolo-Angebot.

Dabei werden die Zinssätze präzise angezeigt, so dass der Bewerber weiss, was ihn zu erwarten hat, wenn er die Kreditkartenrechnungen nicht oder zu spat zahlt. Es ist daher an dieser Stellen sinnvoll, die Kreditkarte gezielt zu verwenden und den Betrag selbstständig zu begleichen, bevor die Hausbank eine Abrechnung erstellt. Der beste Weg, dies zu erreichen, ist, dass der Inhaber seine Kosten für die Kreditkarte nachweist.

Auf der Website finden Sie einige Testimonials oder Stellungnahmen über die Creditolo-Kreditkarte. Meistens wird erfahrungsgemäß auf den Creditolo-Ratenkredit verwiesen und nur im Übrigen auf die Creditolo-Kreditkarte. Immer wieder loben die Erlebnisberichte auf der Kreditkarte die Ladefreiheit und den einfachen Antragsprozess. Über die anfallenden Gebühren bei nicht rechtzeitiger Bezahlung der Rechnung mit der Kreditkarte haben sie nicht genug gelesen, so dass sie von den erhöhten Geldnachfragen überrumpelt waren.

Unserer Meinung nach ist die goldene Kreditkarte ein ernsthaftes und gutes Beispiel, wenn der Inhaber die Kreditkarte sensibel und sensibel nutzt. D. h. der Inhaber weiß im Vorfeld um die Möglichkeit der Kostenübernahme und setzt den Terminus "kostenlos" nicht mit "kostenlos" gleich. Darüber hinaus sollte der versierte Inhaber den Guthabenstand der Kreditkarte immer überprüfen und selbständig abrechnen, ohne dass eine Zahlungsaufforderung erfolgt.

Natürlich auch für Karten anderer Hersteller. Wenn die Kreditkarte jedoch so sinnvoll verwendet wird, kann jeder vom Potenzial der creditolo Mastercard Golden mit all ihren Eigenschaften aufkommen. Größtes Plus ist hier die Kostenfreiheit, da andere Provider in der Regel fortlaufend Kosten für die Kartennutzung erheben; die goldfarbene Kreditkarte von creditolo ist hier eine Ausnahmen.