Kreditkarten Anbieter

Anbieter von Kreditkarten

Vom Visa bis zur MasterCard für Geschäftsleute, die viel reisen, bis hin zu Prepaid-Kreditkarten für Studenten und Minderjährige. Kreditkartenunternehmen - Überblick über bekannte Anbieter Die drei Global Player im Kartengeschäft hätten wir bereits erwähnt: Mit diesen drei Gesellschaften wird der globale Absatzmarkt umfassend abgedeckt. Kreditkarten bieten nun sowohl Visa-Karten als auch Mastercard-Kreditkarten an. Auch American Express hat bereits den Sprung gewagt, mit ausgesuchten Kreditinstituten in Kontakt zu treten und mit ihnen eigene Kreditkarten an Männer und Frauen zu verkaufen.

Damit Sie den Übersicht nicht verpassen und eine so breite Produktpalette wie möglich rasch begreifen, sind die im Netz verfügbaren Vergleichsmöglichkeiten, zu denen auch unser Kartenvergleich zählt, oft hilfreich. Es enthält Visa-Karten, Mastercard und Amex Kreditkarten. und einige mehr. Aus diesem Grund greift der Konsument in der Regel auf einen der oben erwähnten Weltgiganten zurück und wählt die für ihn passende Karte aus.

Visum Inc. ist eine börsennotierte Gesellschaft mit Hauptsitz in Frankfurt am Main, USA. Die Gesellschaft ist in mehr als 200 Staaten und Gebieten präsent. Durch VisaNet, eines der fortschrittlichsten Abwicklungsnetzwerke der Welt, ist die Firma Visum Inc. in der Lage, mehrere tausend Transaktionen pro Minute durchzuführen. Achtung: Visum ist keine Hausbank! Die in Europa ansässige Firma hat ihren Hauptsitz in London, einer Tochterfirma der Firma Visum Inc.

Drei in Deutschland anerkannte Visa-Kreditkarten: Mastercard Inc. ist ebenfalls eine börsennotierte Gesellschaft mit beschränkter Haftung. Der Hauptsitz des Unternehmens befindet sich in Purchase, USA, und das in mehr als 210 verschiedenen Märkten und Kontinenten. Die Mastercard verfügt über ein hochmodernes, gesichertes Zahlungsnetzwerk und ist ständig an technischen Neuerungen interessiert.

Drei in Deutschland anerkannte Mastercard-Kreditkarten: American Express Company ist auch eine Aktiengesellschaf t auf dem Makt. Die Gesellschaft zeichnet sich unter den großen Anbietern von Kreditkarten aus. Mit einer eigenen Bankenlizenz und zahlreichen Tochterfirmen bietet Amex eigene Angebote, darunter die namhaften Amex-Kreditkarten wie die PAYBACK American Express Kreditkarte. American Express wird in den Augen der Öffentlichkeit nach wie vor als einer der wenigen Anbieter von Kreditkarten angesehen.

Inzwischen hat sich die Angebotspalette des Kartenriesen jedoch so weiterentwickelt, dass auch normale Ottoner Verbraucher Zugriff auf Amex Cards haben. Während jährliche gebührenfreie American Express Karten früher nicht denkbar waren, gibt es heute gleich mehrere Ausprägungen. Darüber hinaus ist die Firma in mehr als 200 Staaten und Gebieten präsent. Die Akzeptanz der Karte ist etwas geringer als bei Visum und Mastercard.

Allerdings wird ständig an einer steigenden Beteiligung der Händler gearbeitet und das Netz immer weiter ausgebaut. Drei in Deutschland anerkannte Amex-Kreditkarten: Bildquellen:

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum