Kreditkarten Zinsen Vergleich

Vergleich der Kreditkartenzinsen

Sämtliche Zinssätze sind Richtwerte. Vergelichen Sie zusätzlich zu den Gebühren für die Karte selbst die Gebühren und Zinsen für den täglichen Gebrauch der jeweiligen Kreditkarte. Im Vergleich zu anderen Krediten sind die Sollzinsen bei Kreditkarten sehr hoch. Muß ich mit meiner Kreditkarte ein Konto eröffnen? Die Sollzinsen auf Kreditkarten sind im Vergleich zu Kreditzinsen immer noch sehr hoch.

Kreditkartenvergleich: Welche Karte ist die passende für mich?

Obwohl Kreditkarten von verschiedenen Anbietern wie z. B. Kreditinstituten, Online-Shops oder Airlines ausgestellt werden, steht hinter ihnen immer ein gewisses Zahlungssystem. MasterCard, Visum und American Express. Die Statistikportal Statista hat eine Studie über den Vertrieb von Kreditkarten nach Marken durchgeführt. MasterCard ist die am meisten vertretene Karte. Es wird von über 20 Mio. Menschen und damit von fast 50 Prozentpunkten der Kreditkarteninhaber gekauft.

Der zweite Preis ist die Visa-Karte und der dritte Preis ist American Express. Allerdings ist die Visa-Karte die am häufigsten verwendete Karte der Welt. Die Kreditkarten-Identifizierungsnummer gibt im Zahlensystem an, welches der beiden Firmen die Karte ausgegeben hat. Ob Visum, MasterCard oder American Express - alle drei Kartenvarianten sind Kreditkarten, mit denen man weltweit Geld abheben und bargeldlos einkaufen kann.

In rund 35 Mio. Läden, Tank- und Gastronomiebetrieben werden die Kreditkarten angenommen. Kreditkarten von Visum und MasterCard sind bei der Online-Buchung von Flug- und Bahnreisen nahezu flächendeckend obligatorisch. Die Unterschiede: Visakarte und MasterCard werden von unseren Partnern ausgegeben. Der Herausgeber selbst ist American Express, kurz Amex genannt. Sie können Kreditkarten nicht nur in Bezug auf die ausstellenden Institutionen, sondern auch in Bezug auf die Kartenart miteinander abgleichen.

Dabei gibt es unterschiedliche Auswahlkriterien, die den Ausschlag geben. Simple Visum- und Masterkarten werden von den direkten Banken oft als freie Kreditkarten mitgebracht. Bei den Gold- und Platin-Karten von Vista und MasterCard ist die Situation anders. Sie können auch auswählen, wie Sie mit Ihrer Karte bezahlen möchten. Wenn es sich um eine Bankkarte handele, werden eingehende Rechnungen unverzüglich vom eingezahlten Konto abgebucht.

Inzwischen hat sich die Palette der Abrechnungsformen für Kreditkarten erweitert: So gibt es beispielsweise eine Mischung aus Prepaid- und klassischen Kreditkarten: die Daily Charge Card. Es stellt aber auch ein Kreditlimit zur Verfügung, wenn das Kreditguthaben verbraucht ist. Bei der Nutzung im Netz können Sie auch die elektronische Karte verwenden. Kreditkartentransaktionen werden hier nicht direkt auf das aktuelle Konto gebucht.

Allerdings sind auf die Teilzahlung Zinsen zu zahlen. Abhängig von der Art der Kreditkarte, die Sie wählen: Im Vergleich zu anderen Darlehen sind die Debitzinsen bei Kreditkarten sehr hoch. Er liegt damit weit über den höchsten Kontokorrentzinsen, die wir bei Regionalbanken und Skibanken finden. Daher ist es besser, Ihr Lohnkonto zu überschreiben, als Kreditkartentransaktionen zu stottern.

Beim Vergleich von Kreditkarten sollten Sie auch darauf achten, ob es irgendwelche Kosten für die Auszahlung von Geldern gibt. Dies gilt im In- und Auslande für nahezu alle Kreditkarten von Regionalbanken und Sparbanken! Mit den Kreditkarten vieler direkter Bankverbindungen ist die Geldversorgung über ihre Kreditkarten mindestens im ganzen Euroraum kostenlos, mit einigen wie DKB, Wüstenrot oder Norisbank (alle kontogebunden) sogar international.

Wir haben hier weitere Dienstleistungen zusammengestellt, auf die Sie beim Vergleich von Kreditkarten achten sollten: Mit welchen anderen Kreditkartengebühren kann ich rechnen?

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum