Privates Autoleasing

Pkw-Leasing

Autoleasing: Vergleichen Sie jetzt unsere Leasingangebote für Privatkunden. Wer das nötige Geld dafür nicht hat, fährt mit Finanzierung durch einen Privatkredit oder einen Kredit besser. Nicht steuerlich absetzbar, wenn er das Fahrzeug privat nutzt. Ich würde jedoch nie Privatleasing betreiben. Immer wieder wird in verschiedenen Medien für privates Autoleasing geworben.

Pkw-Leasing: Ist es das wert?

Immer wieder ein Neuwagen, keine Probleme mit TÜV und Werkstätten oder beim Gebrauchtwagenverkauf; und das alles zu einem verhältnismäßig günstigen Monatspreis. Ist es aber auch für Privatpersonen sinnvoll? Die Vermieterin verbleibt Eigentümerin des Fahrzeuges, während der Mieter nur für dessen Benutzung aufkommt. Selbst mit der oft anfangs gezahlten Sonderleistung geht das Eigentum am Wagen nicht auf den Kunden über.

Bei Restwertleasing wird der erwartete Fahrzeugwert zu Leasingbeginn ermittelt und erfasst. Liegt der Istwert am Ende des Vertrages unter den Erwartungen, bezahlt der Mieter die Differenzbeträge. Wenn das Fahrzeug mehr ist, werden die Leasinggesellschaft und der Käufer am Ertrag beteiligt. Fahrzeugrückgabe kritischDie meisten Leasingschwierigkeiten treten bei der Fahrzeugrückgabe auf.

Die Begutachtung des Fahrzeugs obliegt dem Gutachter, so dass es oft zu Problemen zwischen dem Betrieb und dem Kunden kommt. Obwohl die monatlichen Gebühren und Anzahlungen in der Regel größer sind, geht der Käufer schrittweise in das Eigentumsrecht über. Die Leasing-Variante ist nicht für den Autokauf vorgesehen und nur für diejenigen lohnend, die ein neues Auto regelmässig ohne viel Kapital und ohne Belästigung beim Autoverkauf führen wollen.

Langzeit-Autoleasing - Privatleasing

Zum ersten Mal wird von einer luxemburgischen Hausbank in Zusammenarbeit mit Arval Luxembourg ein langfristiger "All-Inclusive"-Leasingvertrag angeboten. Der private Mietvertrag ist ganz einfach: Sie entscheiden sich für ein neues Auto: Die Leasingrate ist monatlich "all inclusive": Sie beinhaltet Wartungs-, Reparatur- (technische Inspektion und Reifenservice), All-Risk-Versicherung und einen Pannendienst rund um die Uhr.

So haben Sie Ihr Geld im Griff: Sie bezahlen eine fixe Monatsrate, die vom Fahrzeugtyp, der Vertragsdauer (zwischen 36 und 60 Monaten) und der ausgewählten Laufleistung abhängt.

Privatwagen-Leasing oder als Firmenwagen? Kfz-Versicherung (Steuern, Steueramt, Kfz-Versicherung)

Hallo, ich bin 20 Jahre und studiere Betriebswirtschaft und denke über den Neuwagenkauf nach. Ich schliesse den Einkauf von Krediten aus und kann mir den gesamten Einkauf noch nicht erlauben. Ich kenne mich hier noch zu schlecht aus, um mir ein richtiges Gesamtbild von den anfallenden Ausgaben und den Vor- und Nachteilen verschaffen zu können.

Wie ich höre, ist Privatleasing nicht rentabel, da hier nur die Abschreibungen plus Zins bezahlt werden. Der Wagen würde mich ca. 10.000 für 3 Jahre Leasingrate ausgeben. Ist es möglich, das Gefährt in seinem Betrieb zu betreiben, obwohl nur ich es lenke?

Ist die Benutzung des Fahrzeuges durch das Steueramt geprüft (Fahrtenbuch etc.)? Sein Betrieb unterliegt keiner Bilanzverpflichtung, da der Jahresumsatz < 500.000 ? beträgt. Wenn ich Sie wäre, würde ich kein Neuwagen erwerben, vor allem kein teueres Fahrzeug wie dieses, ohne es mir wirklich bezahlen zu können.

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum